zurück

Demokratische Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo liegt mitten auf dem afrikanischen Kontinent. Sie ist eines der ärmsten Länder der Erde. Wenn man von der Demokratischen Republik Kongo spricht, sagt man oft einfach nur „Kongo“, obwohl eines der Nachbarländer auch Kongo heißt. Zwischen den Ländern fließt der mächtige Fluss Kongo.

Die Lage in der Demokratischen Republik Kongo ist sehr unübersichtlich. Zahlreiche bewaffnete Gruppen kämpfen gegeneinander oder gegen die staatliche Armee. Jede Gruppe versucht möglichst viel politische Macht und Reichtum zu bekommen. Der eigentliche Krieg findet im Osten des Landes statt, vor allem in einer Provinz namens Nord Kivu. Aufgrund der Gewalt in dieser Region sind dort viele Menschen auf der Flucht.

Foto: UN Photo/Sylvain Liechti
Im Auftrag der UNO werden im Kongo Waffen gesammelt und zerstört
Waffen werden im Kongo zerstört

Weiter unten erfährst du mehr. 

Wie kam es zu dem Krieg im Kongo?

Um den Krieg im Kongo zu erklären, muss man weit in die Geschichte zurückgehen... mehr

Ist der Krieg schuld an der Armut im Kongo?

Im Kongo gibt es wertvolle Bodenschätze, beispielsweise Gold, Diamanten oder Coltan. Zudem gibt es viel fruchtbares Land... mehr

Was machen die UNO und die EU im Kongo?

Die UNO hat eine ihrer größten Friedensmissionen im Kongo. Ziel dieser Mission ist es... mehr

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage