Philippinen

Foto: Peace Counts
Soldaten patrouillieren in einem Dorf

 

 

Die Philippinen sind ein Inselstaat in Südostasien. Der Staat besteht aus über 7000 kleinen und großen Inseln, die vom Pazifischen Ozean umgeben sind.

Die Mehrheit der Philippiner ist katholisch, es gibt eine muslimische Minderheit, die hauptsächlich im Süden auf der Insel Mindanao lebt. Dort ist ein Bürgerkrieg zwischen den Muslimen und den Christen ausgebrochen, der schon mehr als 40 Jahre das Leben für die Menschen auf der Insel schwer macht.

Weiter unten kannst du mehr erfahren.

Warum kämpfen Muslime gegen Christen auf den Philippinen?

Obwohl auf der philippinischen Insel Mindanao Angehörige von Religionsgemeinschaften gegeneinander kämpfen, geht es bei dem Konflikt in erster Linie nicht um den religiösen Glauben... mehr

Was wird auf den Philippinen für den Frieden getan?

Mit vielen kleinen Projekten wird versucht, Schritt für Schritt die Gewalt zu beenden. Christliche Priester und Bischöfe waren eine der ersten... mehr

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage