Seit wann gibt es Fake News?

Falschmeldungen, also bewusst unwahre Behauptungen oder Fehlinformationen gab es schon lange vor dem Internet. Und auch schon früher wurden sie gezielt für politische Zwecke eingesetzt.

Früher wurden Falschmeldungen vor allem durch Hörensagen weiterverbreitet. Später waren zum Beispiel Zeitungen für die Verbreitung verantwortlich. Man nannte eine Falschmeldung damals "Zeitungsente".

Was bei Fake News im Netz heute besonders ist, ist die sehr schnelle Verbreitung. Durch die technologische Entwicklung des Internets können sie in kurzer Zeit viel mehr Menschen erreichen als früher. Das macht Fake News in der digitalen Zeit noch gefährlicher.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage