Über frieden-fragen.de

frieden-fragen.de ist ein Internet-Angebot für Kinder, Eltern und ErzieherInnen das zu Fragen von Krieg und Frieden, Streit und Gewalt informiert und einen Austausch zu diesem Themenbereich ermöglicht.

frieden-fragen.de bietet Antworten auf wichtige (Über-)Lebensfragen aus den Bereichen Krieg und Frieden, Streit und Gewalt.

Dabei soll Kindern ein sensibler Zugang zu schwierigen Themenbereichen ermöglicht werden, ohne dass sie mit der Schwere der Inhalte zu überfordert oder mit den aufgerissenen Fragestellungen alleine gelassen werden.

frieden-fragen.de gibt nicht nur kindgerechte Antworten, sondern ermöglicht auch, Zusammenhänge zu erkennen.

Bei frieden-fragen.de können Kinder direkt Fragen stellen, die individuell beantwortet und veröffentlicht werden.

Für den schulischen Kontext bietet frieden-fragen.de viele Anknüpfungsmöglichkeiten. Im Nahbereich über den Umgang mit Konflikten, die Arbeit von Streitschlichtern oder den Bereich Gewaltprävention.

Im internationalen Bereich über Grundfragen des Zusammenlebens von Menschen und Staaten, die mit den Begriffen Krieg und Frieden verbunden sind.

In der Familie können Kinder selbstständig oder gemeinsam mit ihren Eltern Antworten suchen und vielfältige Anregungen für eine vertiefende Auseinandersetzung finden.

Warum frieden-fragen.de?

Kinder haben Fragen zu ihrem Alltag, ihrer Umwelt, den Dingen, die sie sehen und einzuordnen versuchen. Einige stoßen über die Behandlung im Unterricht auf das Thema, werden neugierig und sind auf der Suche nach weiteren Informationen. Andere sind durch Berichte in den Medien über aktuelle Kriege und Krisen berührt und suchen nach Möglichkeiten der Verarbeitung. Und schließlich gibt es eine wachsende Gruppe an direkt betroffenen Kindern und Jugendlichen:

  • Gewalt- und Mobbingerfahrungen in Familie oder Schule
  • Flucht aus Krisengebieten nach Deutschland (Kriegstraumata)
  • Kinder, deren Eltern in Kriegsgebieten tätig sind.

Und Kinder sind auf der Suche nach Rat, Informationen und Antworten auf Fragen im Internet. Altersgerechte Angebote zu diesem Thema gibt es jedoch kaum.

frieden-fragen.de möchte hier Möglichkeiten der Information, aber auch der Auseinandersetzung bieten. An erster Stelle für Kinder von 10-14 Jahren, aber auch für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte.

Wie ist der Ansatz von frieden-fragen.de?

frieden-fragen.de orientiert sich an den Grundwerten Frieden, Gerechtigkeit und Gewaltfreiheit und dem Stand der Wissenschaft. Differenzen und Kontroversen in Politik und Gesellschaft werden benannt und sichtbar gemacht.

frieden-fragen.de hat dabei keine Angst vor schwierigen oder kniffligen Fragen, sondern gibt gerade auch hier Antworten. Durch die Identifikationsfiguren Sakina, Cody und Frieda und die audio-visuelle Darstellung wird die Auseinandersetzung mit den Themen erleichtert.

Die Zugänge sind nicht nur kognitiv orientiert, sondern auch kreativ. Vielfältige Geschichten, Bilder, Videos usw. ergänzen die Sachinformationen und Texte. Das Spezifische ist, dass Kinder auch selbst Fragen stellen können und individuelle Antworten erhalten.

 

 

 

Die Initiative "Ein Netz für Kinder"

frieden-fragen.de wird gefördert von der Initiative "Ein Netz für Kinder" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Somit ist frieden-fragen.de Teil eines Verbundes von Kinderseiten, die gewisse Standards und bestimmte Kriterien für Kinderseiten einhalten. Deswegen ist frieden-fragen.de auch in die so genannte Whitelist der Kindersuchmaschine www.fragfinn.de aufgenommen.

frieden-fragen.de wurde aufgrund der hohen Standards im April 2010 mit dem Qualitätssiegel für Kinderseiten, dem "Erfurter Netcode" ausgezeichnet.

Nicole und Julia

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage