Warum sind Fake News gefährlich?

Es gibt viele Gründe, warum Fake News gefährlich sind.

Fake News können die persönliche Meinung beeinflussen und Gefühle und Stimmungen in uns auslösen. Dadurch können sie sich so auch auf unser Denken und Handeln auswirken. Zum Beispiel, indem sie unsere Ängste verstärken. Das kann zur Folge haben, dass wir unser Verhalten verändern. Vielleicht meiden wir im Alltag manche Menschen und ziehen uns zurück.

Fake News können dazu beitragen, dass Vorurteile gegenüber bestimmten Menschengruppen entstehen oder verstärkt werden. Das kann Hass schüren und zu Hetzkampagnen führen. Es kann außerdem passieren, dass Menschen extremere Meinungen annehmen. Dann sind sie nicht mehr so offen gegenüber anderen Meinungen und es ist schwieriger, einen Kompromiss zu finden.

Besonders gefährlich ist es, wenn sich aus Fake News auch im echten Leben Gewalt entwickelt. Denn Hass und Hetze bleiben nicht immer im Netz. Es gibt viele Beispiele, wie Fake News der Auslöser für physische Gewalt sind.

Fake News können für die Demokratie und eine Gesellschaft gefährlich sein. Sie tragen dazu bei, die öffentliche Meinung und sogar die politische Entscheidunen zu beeinflussen. Denn Fake News können im Vorfeld von Wahlen dazu beitragen, politische Gegnerinnnen und Gegner zu schädigen, zum Beispiel durch die Verbreitung von Unwahrheiten und Lügen.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage