Nationalsozialismus

Sara, 15 Jahre, fragte am 19. Januar 2015

Welche Religionen gab es während des Zweiten Weltkrieges?

Wir gehen davon aus, dass du nach den Religionen fragst, die zur Zeit des Zeiten Weltkrieges in Deutschland vertreten waren.

Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung waren Christen. Ziemlich genau zur Hälfte evangelische und katholische Christen. Hinzu kamen orthodoxe Christen aus verschiedenen Kirchen (z.B. russisch-orthodoxer Kirche, griechisch-orthodoxe Kirche, Methodisten etc.).

1945 lebten ungefähr 6.000 Muslime und auch einige Hindus und Buddhisten in Deutschland.

Außerdem lebten in Deutschland über eine halbe Million Juden. Während des Zweiten Weltkrieges wurden Menschen mit jüdischem Glauben allerdings grausam verfolgt.

Hier kannst du mehr über die Judenverfolgung erfahren.

 

 

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage