Krieg

Elisebeth, 9 Jahre, fragte am 11. Juni 2018

Wie hat der erste Weltkrieg angefangen?

Der Auslöser für den 1. Weltkrieg war die Ermordung des österreichischen Thronfolgers und seiner Frau in  Sarajewo. Sie wurden von einem serbischen Attentäter getötet.

Österreich-Ungarn stellte Serbien ein Ultimatum. Bis zu einer bestimmten Frist sollte Serbien Forderungen von Österreich erfüllen.  Es forderte unter anderem, dass österreichische Beamte den Mord vor Ort untersuchen durften. Das wollte Serbien nicht erlauben. Die Forderungen des Ultimatums waren sehr hart, so dass es für Serbien sehr schwierig war, allen Forderungen zuzustimmen. Einen Großteil der Forderungen erfüllte Serbien aber.

Am 28. Juli 1914 erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg, weil nicht alle seine Forderungen erfüllt worden waren. Weil Serbien auf viele Forderungen eingegangen waren, nahmen viele Länder den Krieg als Angriff von Österreich wahr. Das Deutsche Reich hatte Österreich versichert, im Krieg auf dessen Seite zu stehen. Auf Serbiens Seite war Russland, das ebenfalls in den Krieg eintrat.

Mehr über den 1. Weltkrieg kannst Du bei unseren Kolleginnen und Kollegen von zeitklicks.de erfahren.

 

 

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage