Nationalsozialismus

Nils, 14 Jahre, fragte am 08. Juni 2019

Wann Erschoss sich Adolf Hitler

Adolf Hitler war ein deutscher Diktator, der den 2. Weltkrieg begonnen hatte. Sein Name ist mit unfassbar grausamen Verbrechen verbunden. 

Als die allierten Truppen vor Berlin standen und klar war, dass Deutschland den Krieg verloren hatte, erschoss sich Hitler am 30. April 1945 in einem Bunker in Berlin. Er entzog sich damit der Verantwortung. 

Am 08. Mai kapitulierte Deutschland bedingungslos. Mehr darüber, wie es nach dem 2. Weltkrieg weiterging, kannst Du hier erfahren.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage