Krieg

Pamela, fragte am 06. Januar 2020

Welche Bündnisse gab es es im 1. Weltkrieg?

Ein Bündnis ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Staaten, zum Beispiel, um sich gemeinsam zu verteidigen. In Kriegen haben sich oft verschiedene Länder zu Bündnissen zusammengeschlossen und gegen ein anderes Bündnis gekämpft, so zum Beispiel im Ersten Weltkrieg.

Das deutsche Kaiserreich und Österreich-Ungarn kämpften gemeinsam mit dem Osmanischen Reich und dem Königreich Bulgarien gegen verschiedene Länder wie Frankreich, Serbien, Großbritannien und Russland. Auch Italien, Japan und die USA waren Teil des Bündnisses gegen das Deutsche Kaiserreich und seine Verbündeten. Auf Zeitklicks kannst du mehr über den Ersten Weltkrieg nachlesen.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage