Nationalsozialismus

Dilara, 10 Jahre, fragte am 19. Januar 2020

Warum hat Hitler nicht in Österreich Angefangen ?

In Deutschland gab es damals mehrere Menschen, die wie Hitler dachten. Durch ihre Unterstützung konnte Hitler 1933 mit seiner Partei die Regierung im Deutschen Reich übernehmen.

Hitler war 1913 von Wien nach München umgezogen. Im ersten Weltkrieg kämpfte Hitler als Freiwilliger für Deutschland. 1919 trat er in die Deutsche Arbeiterpartei ein und wurde wegen seiner großen Begabung als Redner zwei Jahre später ihr Vorsitzender. Die Partei wurde in "Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei" (NSDAP) umbenannt. 1923 verfasste er den ersten Band seines Buches "Mein Kampf", in dem er verdeutlichte, wie er dachte und was er wollte.

1938 marschierten deutsche Truppen in Österreich ein. Österreich wurde Teil Deutschlands. In unserer Themenwelt kannst du mehr über Hitler und die Zeit des Nationalsozialismus nachlesen.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage