Krieg

Anna, 12 Jahre, fragte am 22. Juni 2015

Muss ich Angst vor einem Krieg gegen Russland haben?

Du musst keine Angst vor einem Krieg gegen Russland haben.

Deine Sorge kommt wahrscheinlich aufgrund des Konflikts in der Ukraine. Weil viele Länder, aber auch internationale Organisationen wie z.B. die EU, die Nato oder die UNO darüber beraten, wie man den Konflikt in der Ukraine lösen könnte und sie sich damit öffentlich zu Wort melden, ist der Konflikt längst nicht mehr ein ukrainischer Konflikt alleine.

Vielleicht hast du auch von den Sanktionen gegen Russland gehört. Weil die westlichen Staaten (z.B. auch Deutschland) Strafen gegenüber Russland verhängt haben, hört man in den Medien derzeit häufig von einer Verschlechterung der Beziehungen zwischen Deutschland und Russland.

Trotzdem ist eher unwahrscheinlich, dass sich der Konflikt in der Ukraine auf Deutschland ausweiten und es einen Krieg mit Russland geben wird. Denn deutsche Politikerinnen und Politiker bemühen sich um Gespräche mit allen Konfliktparteien und um eine friedliche Lösung des Konfliktes.

Deutschland wird auch sowohl von der Ukraine als auch von Russland als wichtiger Partner für eine Lösung geschätzt. Wichtig ist, dass dies so bleibt. Dass Deutschland zwar klar benennt, wie wichtig eine Waffenruhe ist und bei der Suche nach Lösungen unterstützt, gleichzeitig jedoch den Konfliktparteien die Entscheidungen und Handlungen überlässt.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage