Kindersoldaten

Max, 11 Jahre, fragte am 29. November 2021

was kann man tun damit es kein kindersoldaten mehr gibt?

Der Einsatz von Kindersoldaten ist international verboten.

Es gibt einige Organisationen, die sich explizit gegen den Einsatz von Kindersoldaten einsetzten. Das Deutsche Bündnis Kindersoldaten ist ein Bündnis von elf Nichtregierungsorganisationen, die zu Aktionen gegen Kindersoldaten aufrufen und Menschen über das Thema informieren. Sie arbeiten eng mit internationalen Organisationen zusammen und wenden sich aber auch direkt an die Politiker*innen. Der Einsatz von Kindern und Jugendlichen als Soldat*innen in Kriegen ist international verboten und wird mit hohen Geldstrafen verfolgt.

Für die Kinder und Jugendliche, die dazu gezwungen werden als Kindersoldaten zu arbeiten, ist es besonders wichtig, dass sie einen Ausweg aus ihrer Situation gezeigt bekommen. Dafür setzen sich vor allem die Hilfsorganisation terre de hommes oder auch das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef) ein. Sie helfen den Familien in den Ländern, wo Kinder und Jugendliche als Soldat*innen eingesetzt werden. So versuchen sie die Kinder und Jugendliche vor Entführungen zu schützen. Außerdem ist es wichtig, dass die Kinder und Jugendliche einen Schulabschluss machen können und eine Arbeit haben. Damit können sie ihre Familie vor Hunger und Armut schützen und sie müssen nicht als Soldat*innen arbeiten.

In unsere Themenwelt „Kindersoldaten“ kannst du noch mehr über das Thema nachlesen und dir ein Video dazu ansehen.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage