Nationalsozialismus

Julis, 14 Jahre, fragte am 16. April 2015

Warum konnten die Nationalsozialisten die Juden nicht einfach in Ruhe lassen?

Es gibt keinen Grund dafür, andere Menschen auszugrenzen oder gar zu verfolgen.

Leider sahen das die Nationalsozialisten anders. Für sie gehörten die Juden (und andere Minderheiten) zu einer "minderwertigen Rasse" an. In ihren Augen waren sie deshalb auch "minderwertige Menschen".

Diese Vorstellung ist jedoch falsch. Denn natürlich sind Juden keine schlechteren Menschen als andere. Jeder Mensch ist wertvoll. Es darf keine Unterschiede zwischen Menschen geben, nur weil sie einer anderen Religion angehören oder nicht derselben Meinung sind.

Hier kannst du dir das Videointerview mit dem Geschichtsprofessor Wolfgang Benz anschauen, der beschreibt, warum gerade die Juden von den Nationalsozialisten verfolgt wurden.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage