Kindersoldaten

Soy Luna, 9 Jahre, fragte am 20. Mai 2017

Sind Kindersoldaten Kinder, die Soldaten sind?

Ja, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre werden Kindersoldaten genannt, wenn sie in Streitkräften oder bewaffneten Gruppen eingesetzt werden. Kindersoldaten sind oft an Kämpfen beteiligt. Sie werden aber auch als Boten, Träger, Spione, Köche oder sonstige Hilfskräfte von Soldaten eingesetzt. Viele werden dazu gezwungen, Kindersoldat zu sein. Für manche ist es die einzige Möglichkeit, zu überleben.

Die meisten Kindersoldaten sind zwischen 15 und 18 Jahre alt, manche aber auch erst 7 oder 8 Jahre. Kindersoldaten sind nicht nur Jungen, sondern auch Mädchen. Sie wurden von ihren Eltern getrennt und leben in ständiger Angst, verletzt oder gar getötet zu werden.

Hier kannst du darüber lesen, was weltweit dafür getan wird, dass es weniger Kindersoldaten gibt.

 

 

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage