Auf der Flucht

Gabriel, 16 Jahre, fragte am 30. Januar 2018

Wann war die größte Flüchtlingswelle der Geschiche?

Das Flüchtlingswerk der UNO, der UNHCR, zählte im Jahr 2016 über 65,6 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht waren oder aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Das ist der höchste Stand, der jemals gezählt wurde. Die meisten Menschen wurden innerhalb ihres Landes vertrieben oder leben in großen Flüchtlingscamps in Nachbarländern wie zum Beispiel Jordanien, Pakistan, die Türkei oder im Libanon. Wo die meisten Flüchtlinge weltweit leben, kannst Du Dir auf unserer Weltkarte anschauen. 

Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es ebenfalls eine sehr große Flüchtlingswelle, damals waren über 60 Millionen Menschen auf der Flucht.

Warum Menschen fliehen, wo ihnen geholfen wird und warum es gerade so viele Flüchtlinge gibt, kannst Du in unserer Themenwelt Auf der Flucht erfahren.

 

 

 

Nicole und Julia

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage