Krieg

Bibi, 13 Jahre, fragte am 07. Dezember 2018

Warum müssen Kinder leiden im Krieg, obwohl sie nichts gemacht haben?

Du hast Recht, das ist sehr ungerecht und schlimm. Menschen, die in einem Kriegsgebiet leben, also auch Kinder und ihre Familien, werden in der Regel nicht gefragt, ob sie einen Krieg wollen oder nicht. Aber Kriege passieren nicht einfach. Sondern werden von Anführern oder Herrschern ganz bewusst begonnen. Sie glauben, mit Gewalt eher ans Ziel zu gelangen als durch Verhandlungen. Dafür nehmen sie in Kauf, dass Menschen leiden müssen.

Warum es Krieg gibt, obwohl die Bevölkerung ihn gar nicht will, kannst Du hier lesen.

In einem Krieg leiden am meisten die Menschen, die im Kriegsgebiet wohnen. Ihre Häuser, Dörfer und Städte werden zerstört. Viele Menschen werden vertrieben, gefangen genommen, verletzt und viele sogar getötet. Ganz besonders leiden Kinder, weil sie sich selbst nicht schützen können. Kinder, alte und kranke Menschen trifft der Mangel an Nahrung und medizinischer Versorgung ganz besonders.

Wie man Kriege beenden kann, kannst Du hier erfahren.

 

 

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage