Aktuelle Kriege

Stefan, 15 Jahre, fragte am 29. Januar 2020

Worum geht es in dem ukraine Konflikt?

Der Konflikt in der Ukraine begann im November 2013. Es kam zu großen Demonstrationen in der Hauptstadt Kiew, weil ein Teil der Bevölkerung eine stärkere Zusammenarbeit mit den Ländern der Europäischen Union forderte und andere hingegen eine engere Bindung an Russland wollten. Und obwohl die Proteste friedlich begannen, kam es irgendwann zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstrierenden und der Polizei.

Obwohl die Gewalt vorläufig beendet werden konnte, gingen die Proteste weiter. Besonders im Osten des Landes, wo viele Anhänger Russlands leben. Viele von ihnen wollen sogar lieber zu Russland gehören. Leider gibt es einige, die dies mit Gewalt durchsetzen wollen und deshalb gegen die ukrainische Armee kämpfen.

Auch Russland wollte nicht, dass sich die Ukraine enger an Europa bindet. Deswegen schickte Russland Soldaten auf die Krim. So wurde die Halbinsel Krim immer mehr von der Ukraine abgeschottet. 2014 hat die mehrheitlich russischsprachige Bevölkerung in der Ostukraine und auf der Krim in einer Abstimmung entschieden, dass sie sich von der Ukraine abspalten und Teil von Russland werden wollen. Die Abstimmungen sind aber sehr umstritten und wurden von vielen Ländern als ein Verstoß gegen das Völkerrecht kritisiert. Seitdem nehmen die meisten Bürgerinnen und Bürger in der Ostukraine und auf der Krim nicht mehr an den Wahlen in der Ukraine teil, sondern organisieren eigene Wahlen. Diese wurden bislang international nur von Russland anerkannt.

Im Minsker Abkommen wurde 2015 ein Waffenstillstandsabkommen beschlossen. Seitdem sind die Kämpfe weniger geworden, jedoch verletzen beide Seiten weiterhin die vereinbarte Waffenruhe. Seit 2015 gibt es außerdem eine internationale Beobachtermission der OSZE in der Ukraine. Die Beobachterinnen und Beobachter berichten den anderen Ländern über die aktuelle Lage in der Ostukraine.

Bei der Präsidentenwahl 2019 hat der ehemalige Schauspieler und Komiker Wolodymyr Selenskyj die Wahl gewonnen. Selenskyj hat als neu gewählter Präsident bereits den russischen Präsident Vladimir Putin getroffen. Gemeinsam wollen sie in der Zukunft darüber sprechen, wie die Situation für die Zivilbevölkerung verbessert werden kann. Hier kannst du mehr über den Konflikt in der Ukraine nachlesen.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage