Gewalt

Leonie, 10 Jahre, fragte am 14. Juli 2020

Was ist Mobbing?

Mobbing bedeutet, wenn jemand zum Beispiel in der Schulklasse über einen längeren Zeitraum von den Mitschülern ignoriert, ausgegrenzt, gehänselt, beschimpft oder sogar geschlagen wird. Der Begriff bedeutet auch jemanden fertig machen oder anpöbeln. Es werden über eine langen Zeitraum Gerüchte über eine Person verbreitet, die nicht stimmen. Hinzu kommen Beleidigungen, Angriffe oder das Verstecken beziehungsweise die Zerstörung von zum Beispiel Schulmaterialien. Das Ziel von Mobbing ist es, eine Person auszugrenzen. Deshalb passiert Mobbing oft in der Schule oder in der Arbeitswelt.

Ein großes Problem von Mobbing ist, dass viele Personen davon wissen, aber nicht darüber sprechen oder nichts dagegen unternehmen. Es sind also oft viel mehr Personen, als nur der oder die Mobber*in an dem Mobbing beteiligt. Auch als Zuschauer*in unterstützt man indirekt den oder die Mobber*in.

Hier findest du noch einige weitere Informationen rund um das Thema Mobbing und was du dagegen tun kannst.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage