Vilma berichtet

Hallo Freunde in Deutschland! Ich möchte euch eine Geschichte über mein Leben erzählen.

Mein Name ist Vilma Erminia Azas Masabanda und ich bin 10 Jahre alt. Ich lebe mit meinem Vater, meiner Mutter und meinen vier Geschwistern zusammen. Meine Geschwister heißen Laura Alicio (16 Jahre), Adriana Alexandra (7 Jahre), Franklin (14 Jahre) und Bayron (11 Jahre).

Am Morgen helfe ich meinem Vater beim Kochen. Es gibt Kartoffeln mit Meerschweinchen. Außerdem helfe ich beim Schneiden von Gras. Ich benötige eine halbe Stunde um zur Schule zu laufen. Mein Lieblingsfach ist Mathematik. In der Pause spiele ich gerne mit dem Ball. Wir verlassen den Unterricht um 13 Uhr. Ich gehe nach Hause und helfe meiner Mutter beim Kochen, schneide Gras, wasche Wäsche und füttere die Tiere.

Wir haben Hühner, Schafe, Meerschweinchen, Kühe, Hasen und Schweine zur eigenen Versorgung der Familie und zum Verkauf. Mein Vater arbeitet in der Landwirtschaft. Er sät Kartoffeln, Bohnen, Oca und andere einheimische Früchte zur Ernährung der Familie und auch zum Verkaufen.

Ich bin sehr zufrieden im Hochgebirge, weil es viele Pflanzen und viel Platz zum Spielen gibt. Jeder in der Gemeinde hilft dem anderen und wir kennen uns alle.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage