Lexikon

Lexikon

Hier findest du Erklärungen von vielen Wörtern und Begriffen zum Thema Krieg und Frieden

Chemische Waffen

Chemische Waffen oder auch Chemische Kampfstoffe werden gezielt gegen Menschen eingesetzt.

Bei diesen Giftstoffen handelt es sich um Gase, feste oder flüssige Stoffe. Kleinste Mengen genügen, um Tausende von Menschen zu töten!

Zu den chemischen Kampfstoffen gehören z.B.

  • Stoffe, die die Augen reizen (z.B. Tränengas) 
  • Nasen/Rachen-Reizstoffe
  • Lungengifte (z.B. Phosgen) 
  • Haut- und Schleimhautgifte (z.B. Senfgas) 
  • Blutgifte (z.B. Blausäure) 
  • Nervengifte (z.B. Soman)

 

Chemische und biologische Waffen sind relativ einfach und billig herzustellen, besitzen jedoch eine enorme Wirkung.

Der erste Einsatz von Giftgas erfolgte 1915 bei Ypern in Belgien. Auf Vorschlag des deutschen Chemikers Fritz Haber wurden von deutschen Soldaten auf einen Schlag 6.000 Druckgasflaschen mit Chlorgas geöffnet. 5000 Tote und 10 000 Verletze waren die Folge.

Die Entwicklung, Produktion und der Einsatz von chemischen Kampfstoffen ist verboten.

Zu den Besitzern von Chemie-Waffen gehören neben Russland und den USA auch Indien und Südkorea. Produktionsstätten für Chemiewaffen befinden sich außerdem in China, Frankreich, Großbritannien und Japan.

Darüber hinaus lagern in Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Indonesien, Japan, Kanada, Polen und Slowenien zurückgelassene Chemiewaffen aus vergangenen Kriegen.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage