Lexikon

Lexikon

Hier findest du Erklärungen von vielen Wörtern und Begriffen zum Thema Krieg und Frieden

Deepfakes

Deepfakes sind gefälschte Bilder, Videos oder Audiodatein, die häufig mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erstellt werden. Deshalb werden Deepfakes auch als synthetische Medien bezeichnet. Das Wort ,Deepfake´ setzt sich zusammen aus Deep (auf Deutsch übersetzt „tief“. Deep steht auch für die Abkürzung Deeplearning) und Fake (aus dem Englischen, bedeutet übersetzt Falsch). Deepfakes heißt also „tiefe Fälschung“. Deepfakes werden für ganz unterschiedliche Zwecke eingesetzt. Gefälschte Bilder sind heute nicht mehr mit dem bloßen Auge erkennbar. Video-Deepfakes sind bislang teilweise mit dem bloßen Auge noch als Fälschung zu erkennen, zum Beispiel in dem die Bewegungen roboterartig wirken, oder die Schatten im Video nicht zusammenpassen. Die Entwicklung von Deepfakes immer besser, sodass bald auch Videos nicht mehr als Fälschung mit dem bloßen Auge zu erkennen sein werden. Im Bereich von Desinformation werden Deepfakes eingesetzt, um gezielt falsche Inhalte zu verbreiten. In der Politik und in den Nachrichten können Deepfakes somit einen großen Schaden anrichten. Aber Deepfakes können auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen sie keinen Schaden anrichten, zum Beispiel in Museen. Das Salvádor Dalí Musuem in Florida hat mit Hilfe von Deepfakes den bereits verstorbenen Künstler Salvador Dalí "wieder auferstehen lassen". Besucher können im Museum mit einem Salvador Dalí- Deepfake sprechen.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage