Lexikon

Lexikon

Hier findest du Erklärungen von vielen Wörtern und Begriffen zum Thema Krieg und Frieden

Responsibility to Protect

Das Konzept von Responsibility to Protect (auf Deutsch: Schutzverantwortung, abgekürzt auch "R2P") wurde ab dem Jahr 2000 durch die internationale Gemeinschaft entwickelt und 2005 im Abschlussdokument des UN-Weltgipfels verankert.

Es war vor allem eine Reaktion auf das ausbleibende Eingreifen der internationalen Staatengemeinschaft während des Genozid in Ruanda und den Gräueltaten in Srebrenica.

Die Bezeichnung des Konzepts wird auch mit „R2P“ abgekürzt. Grundsätzlich ist jeder Staat dafür verantwortlich, seine Bevölkerung vor solchen Menschenrechtsverletzungen zu schützen.

Mit dem Konzept der Schutzverantwortung wird auch eine Verantwortung an die internationale Staatengemeinschaft übertragen. So soll das Konzept der Schutzverantwortung schwere Menschenrechtsverletzungen verhindern.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage