Lexikon

Lexikon

Hier findest du Erklärungen von vielen Wörtern und Begriffen zum Thema Krieg und Frieden

Amerikanische Friedensgesellschaft

Die amerikanische Friedensgesellschaft wurde 1828 aus einem Zusammenschluss amerikanischer Friedensgruppen gegründet. Diese Friedensgruppen kamen aus den amerikanischen Großstädten New York, Main, New Hampshire und Massachusetts.

Die Mitglieder der amerikanischen Friedensgesellschaft wollten eine Welt ohne zwischenstaatliche Kriege. Nach ihrer Vorstellung sollte es ein internationales Schiedsgericht geben, um Konflikte zwischen Ländern gewaltfrei lösen zu können.

Auf vielfältige Weise setzten sie sich für den Frieden ein. So gaben sie eine eigene Zeitung mit dem Namen "Anwalt des Friedens" heraus. In ihren Artikeln warnten sie vor bevorstehenden Kriegen und verurteilten bereits existierende Kriege. Desweiteren organisierten sie selbst Friedensverhandlungen in Europa.

Auch heute noch setzt sich die Amerikanische Friedensgesellschaft für eine friedlichere und gerechtere Welt ein. Ihren Sitz hat sie mittlerweile in Washington D.C.

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage