zurück

Wo kann es zu Gewalt kommen?

Foto: Jan Röder
Gewaltszene wird mit Handy gefilmt.

 

 

Was heißt Gewalt in der Schule?

Die häufigste Form von Gewalt in der Schule ist Gewalt durch Worte (also verbale Gewalt), erst danach kommt körperliche Gewalt.

Wenn Schüler in der Schule mitreden können, Schulklassen zusammenhalten und ein positives Arbeitsklima vorhanden ist, kommt in der Schule weniger Gewalt vor. Wichtig ist jedoch auch, dass sich Lehrkräfte um einzelne Schülerinnen und Schüler kümmern, diese fördern und ihnen Selbstvertrauen geben.

Doch nicht nur Schülerinnen und Schüler wenden in der Schule Gewalt an. Auch Lehrkräfte stellen immer wieder Schüler bloß oder demütigen sie. Dies ist zwar verboten, kommt aber trotzdem vor.

 

Was bedeutet Gewalt in Medien?

Im Fernsehen, Computer und im Internet wird viel Gewalt gezeigt. Handys werden sogar dazu verwendet, Gewalt auszuüben, z.B. in dem Gewaltszenen damit gefilmt und ins Internet gestellt werden oder indem man andere durch SMS oder Whats App mobbt.

Manche Menschen sind an den Abbildungen von Gewaltszenen interessiert. Andere wollen einfach mitreden können, wenn ihre Freundinnen und Freunde davon erzählen. Wieder andere interessiert die Technik und die Geschicklichkeit bei Computerspielen.

Solche Darstellungen können Ängste erzeugen oder auch zu einer Abstumpfung führen.

 

Gibt es Gewalt auch in der Familie?

Leider gibt es auch in manchen Familien Gewalt. Da dies zwischen Menschen geschieht, die sich eigentlich lieben (oder mal geliebt haben), ist dies besonders schmerzhaft. Diese Gewalt kann zwar jedes Familienmitglied treffen, am häufigsten ist sie in der Familie aber gegen Frauen und gegen die Kinder gerichtet.

Kinder leiden besonders darunter, wenn es Gewalt zwischen den Eltern gibt. Schließlich haben sie ja beide lieb. Doch oft sind sie auch selbst das Opfer. Das heißt, dass entweder ein Elternteil oder Vater und Mutter ihrem Kind direkt weh tun, sie nicht beachten und ihnen keine Aufmerksamkeit schenken.

 

Wenden Mädchen und Jungen gleich viel Gewalt an?

Mädchen und Jungen gehen verschieden mit Gewalt um und sind dadurch auch unterschiedlich davon betroffen: Jungen sind eher Täter und Opfer körperlicher Gewalt. Erwachsene erwarten auch eher von Jungen, dass sie Gewalt ausüben. Aber natürlich gibt es auch Mädchen, die gewalttätig sind. Die Gewalt von Mädchen wird jedoch meist verbal ausgedrückt.

Es gibt jedoch zwei Bereiche, in denen Mädchen sehr viel häufiger Gewalt erleiden müssen als Jungen: Dies ist zum einen bei sexueller Gewalt der Fall. Zum anderen wenden Mädchen sehr viel häufiger als Jungs Gewalt gegen sich selbst an.

 

Und noch einen Unterschied gibt es. Werden Mädchen Opfer von Gewalt, so suchen sie häufiger Hilfe und Unterstützung als Jungen. Jungen schämen sich häufig und versuchen mit ihrer erlittenen Gewalt alleine fertig zu werden.

Nicole und Julia

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage