zurück

Können Freunde sich auch streiten?

Foto: Jan Röder
Zwei Jungs drücken die Stirn aneinander

Gute Freunde müssen keine Angst haben, dass die Freundschaft bei einem Streit auseinander geht.

Denn auch Freunde haben verschiedene Meinungen und Interessen. Oft geht es um die Frage, wer zur Freundesgruppe gehört, wer mitspielen und dabei sein darf. Schwierig wird es, wenn nur einer oder eine bestimmen und die Regeln in der Gruppe festlegen will. Dann müssen sich die anderen unterordnen, oder sie versuchen, eine gemeinsame Regelung zu finden. Dabei kommt es häufig zu Streit.

Die Freundschaft ist wichtiger als der Streit. Sie kann einen Streit aushalten. Aber nur, wenn ihr euch gegenseitig nicht verletzt, kann der Streit auch ganz schnell vergessen sein.

Übrigens, der Satz "Wenn du das nicht machst, dann bist du nicht mehr mein Freund" hat in einer richtigen Freundschaft nichts verloren.

Nicole und Julia

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage