Weltkarte

Friedensmissionen der UNO weltweit

1: Israel/Palästina UNTSO seit 1948
2: Pakistan/Indien UNMOGIP seit 1949
3: Zypern UNFICYP seit 1964
4: Syrien UNDOF seit 1974
5: Libanon UNIFIL seit 1978
6: Westsahara MINURSO seit 1991
7: Kosovo UNMIK seit 1999
8: Haiti MINUSTAH seit 2004
9: Sudan (Darfur) UNAMID seit 2007
10: DR Kongo MONUSCO seit 2010
11: Sudan (Abyei) UNISFA seit 2011
12: Südsudan UNMISS seit 2011
13: Mali MINUSMA seit 2013
14: Zentralafr. Republik  MINUSCA seit 2014

 

 

 

Insgesamt gibt es momentan 14 UN-Friedensmissionen. Die längste Mission ist die UNTSO in Israel und Palästina, die es bereits seit 1948 gibt. Die neuste Mission hat 2014 begonnen und findet in der Zentralafrikanischen Republik statt.

Diese Missionen haben zum Ziel, Gewalt zu stoppen. Sie finden nur mit der Zustimmung des Landes statt, in denen die Einheiten tätig sind. Die Soldaten tragen einen blauen Helm, damit man sie sofort erkennt. Sie werden deswegen Blauhelme genannt.

Hier gibt es die Weltkarte zum Ausdrucken.

Quelle: UN Peacekeeping, https://peacekeeping.un.org/en/where-we-operate (Stand: 03.07.2018)

Nicole und Caro

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage