Farah aus Jordanien (24 Jahre)

In Jordanien leben über eine Millionen Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak. Sie leben in schlimmern Verhältnissen und es gibt viel Gewalt.

Ich engagiere mich bei der Organisation "International Medical Corps". Die Organisation versucht Flüchtlinge mental und medizinisch zu unterstützen. Viele von ihnen haben sehr schlimme Dinge sehen müssen.

Ich denke, es ist sehr wichtig, ihnen das Gefühl zu geben, dass sie wichtig sind. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass es schon genügt, ihnen einfach zuzuhören.

 

 

 

Frieden bedeutet Hand in Hand zu arbeiten.
Junge Frau mit schwarzer Mütze und einem weißen Schal.

Nicole und Julia

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage