zurück

Warum fliehen so viele Menschen aus Syrien?

Foto: UN Photo/Mark Garten
Menschen in einem Flüchtlingscamp

 

 

Weil viele Menschen in Syrien Angst vor den Kämpfen und der Gewalt haben, verlassen sie ihre Heimat. Sie versuchen an einem anderen Ort einen sicheren Unterschlupf zu finden. Die UN schätzt, dass etwa 8,7 Millionen Menschen innerhalb Syriens auf der Flucht sind. Über 4 Millionen sind bereits ins Ausland geflohen. Ungefähr die Hälfte davon sind Kinder.

Im Krieg werden Menschen verletzt oder getötet. Häuser und Geschäfte werden zerstört. Dadurch verlieren viele Menschen ihr Zuhause. Sie haben keine Möglichkeit mehr Lebensmittel einzukaufen. Kranke und Verletzte können nicht mehr richtig versorgt werden, da auch Krankenhäuser und Apotheken im Krieg zerstört werden. Deswegen fliehen sehr viele Menschen.

Nicole und Julia

Team Frieden Fragen

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Hallo, hast du eine Frage zu einem unserer Themen?
Wir antworten dir gern.

Vielen Dank!
Bitte fülle noch folgende Felder aus:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Deine Frage wird übermittelt...

Vielen Dank für deine Frage. Das frieden-fragen Team wird sie so schnell wie möglich beantworten.

Du bekommst die Antwort entweder per Email oder sie wird hier veröffentlicht.

Deine Sicherheitsabfrage war leider nicht korrekt.
Bitte versuche es noch einmal!

Stelle deine Frage